Heraklion
Griechenland
 Kreta



Heraklion
 01.07.2005  ~  Kreta  ~  Abreise

Oooohhhhhhhhhhh! ... seit 6.30 Uhr morgens liegen wir nun wieder in Heraklion im Hafen.
Wir haben einen vollgestopften Tag mit viel Programm. Die Koffer sind bereits fertig und nach dem Frühstück gehen wir zum Hafen Check in. Schnell ist unser Gepäck aufgegeben und die Flugtickets abgeholt.
Am Sixt Schalter bekommen wir die Schlüssel zu unserem bereits auf der AIDA gebuchtem Mietwagen, einem Chevrolet Matiz. Das "Auto" ist fast neu aber fährt sich sich, als hätte es schon 100.000km aufm Tacho ... total unpräszise Lenkung, eine Schaltung wie Pudding, furchtbare Kurvenlage, von den Bremsen ganz zu schweigen ... vom MINI sind wir das alles "etwas" anders gewöhnt *g* ... ;-) naja Hauptsache das "Ding" fährt überhaupt ... und außerdem ist er relativ sparsam und hat Klimaautomatik :-)
Mit einem tollen Faltplan von Kreta machen wir uns auf westwärts die Küste langzudüsen. Nach ca. 85 km erreichen wir Rethymnon. Nach 3 x im Kreis fahren, finden wir endlich einen Parkplatz am Hafen ;-)
Zu fuß geht es weiter in die Altstadt und zum venezianischen Hafen. Schade daß wir nicht so viel Zeit haben, hier hätte man schon nen ganzen Tag verbummeln können.
Zum Mittagessen lassen wir auf der Terrasse eines Restaurants an der Hafenpromenade nieder. Für 8,50 Euro bekommen wir lokalen Wein (gewöhnungsbedürftig), einen großen griechischen Salat, Brot und einen riesigen Souvlaki-Spieß mit Reis und Pommes. Hjamm. Eine Riesenportion ... sehr griechisch und sehr lecker ... wir platzen fast.
Gesättigt geht es mit unserem neuen Lieblingsauto ;-) wieder zurück Richtung Heraklion. Zwischendurch machen wir noch ein paar Fotostopps, und einen Halt an einer Badebucht. Herrlich noch mal in das klare Wasser zu springen.
Gegen 16 Uhr sind wir zurück an der AIDA, geben das Auto zurück, und gehen nochmal an Bord. Ein Stück Kuchen muß noch sein ;-) und dann duschen wir am Pool und ziehen uns an. Unser Transfer Shuttle geht um 18 Uhr. 2 öde Stunden sitzen wir noch am Flughafen in einer überstopften Abflughalle. Dann geht es zum Glück pünktlich los und gegen halb 11 nachts landen wir in Köln. Gepäckausgabe geht flott, auf dem Weg zum Parkhaus fängt es natürlich noch prompt an zu regnen ... super.
Deutschland hat uns wieder *grummel*

Die Highlights der Reise waren, neben den tollen Zielen, das Banner-Fan-Foto, die Bingo Abende mit Roman, die leckeren Cocktails und die Poolparties :-) Die nächste Reise ist noch nicht in Planung und wir leiden schon wieder voll unter AIDA Entzug ...

Nochmal viele Grüsse an unsere Mitreisenden Nette, Alex & Olaf und Carsten, Vampy alias Tanja, Matthias & Family und alle anderen aus dem Forum, die mit dabei waren, ... besonders liebe Grüsse an Tiny, und an Sophia vom Phototeam (ich hoffe Du schaust hier mal vorbei),... und an den Rest der Crew.

[bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken]


AIDA · Das Clubschiff ist eine Marke der Reederei AIDA Cruises, German Branch of Costa Crociere S.p.A.
Die Marke AIDA sowie das zugehörige Logo werden auf dieser Seite ausschließlich zu Kennzeichnungszwecken verwendet.
AIDA.vech.de ist eine private nicht-kommerzielle Fanseite und steht in keiner Verbindung mit der Reederei AIDA Cruises.
Alle von uns selbst erstellten Inhalte (Fotos, Grafiken und Texte) auf AIDA.vech.de unterliegen dem Copyright. ©vech
Nach oben. vech.de · HOME AIDA.vech.de · HOME

weiter >>>HOME<<< zurück