Geiranger Fjord
Norwegen
 Norwegen



Geiranger Fjord
24.08.2004

Geiranger Webcam ...


  - Aufzeichnung der Ein- und Ausfahrt der AIDAblu vom 24.08.2004 ... animiert!

  - Aktuelle Live Bilder aus dem Geiranger Fjord

Heute hieß es früh aufstehen, denn die Einfahrt in den Geiranger Fjord wollten wir uns nicht entgehen lassen. Also noch vor dem Frühstück flott aus dem Bett gesprungen und hoch an Deck. Der Sonnenaufgang über den Bergen tauchte alles in ein wunderbares Licht und die Einfahrt in den Fjord war ein beeindruckendes Erlebnis. Natur pur!
Unser erster Stopp war in Hellesylt, wo die Gäste von Bord gingen, die einen Ganztagesausflug gebucht hatten.
Dort trafen wir bereits auf die Costa Atlantica, die auch später mit uns zusammen im Fjord lag.
Für uns ging die beeindruckende Fahrt weiter durch den Fjord, bis zum kleinen Örtchen Geiranger ... vorbei an jeder menge Wasserfällen, wie z.B. den Sieben Schwestern* oder dem gegenüberliegenden Freier*, die von den links und rechts steil aufsteigenden Berghängen in den türkisblauen Fjord stürzen.
Vor Geiranger lagen wir auf Rede, neben der MSC Rhapsody und der Costa Atlantica. Mit den Tender-Booten setzten wir über und stiegen dort in den Ausflugsbus.
Unser erstes Ziel waren die "Adlerkehren" [Ørnevegen], eine Serpentinenstraße mit 11 Haarnadelkurven, die zum Aussichtspunkt [Ørnesvingen] auf 625m führen, von dem man einen unglaublichen Rundumblick auf den Fjord den Ort Geiranger und die Schiffe hat.
Danach machten wir uns auf den Weg zum 1476moh hohen Dalsnibba Berg. Etwas oberhalb des Aussichtspunktes "Flydalsjuvet" legten wir einen Fotostopp ein ... der Blick von dort ist von vielen Postkarten bekannt ... man schaut auf den Ort, den Fjord und die Adlerstraße, die wir zuvor besucht hatten. Danach ging es weiter über die teils recht enge Bergstrasse, vorbei am riesigen blaugrün schimmernden Bergsee "Djupvatnet" bis hoch zum Gipfel-Aussichtspunkt auf 1500moh. Die Berggipfel und Gletscher ringsum waren mit Schnee bedeckt und leuchteten in der Sonne, denn nur wenige Tage vorher hatte es dort noch geschneit. Der Blick ins Tal und auf den Fjord war unbeschreiblich schön.
Den ganzen Tag hatten wir echtes Glück mit dem Wetter, es war einfach perfekt ... tolle Weitsicht bei blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von ca. 20°C.
Bevor wir zurück aufs Schiff gingen, schlenderten wir noch eine Weile durch Geiranger und schossen ein paar Fotos von der tollen Kulisse mit den Schiffen im Fjord. Die Ausfahrt aus dem Fjord war wieder sehr imposant.
Nach der üblichen Bingorunde in der AIDA Bar und einem wundervollen Sonnenuntergang besuchten wir am Abend die Show im Theater.


* Die "Sieben Schwestern" [Sju Søstre] sind die wohl berühmtesten Wasserfälle im Geiranger Fjord.
   Sieben Bäche fallen nebeneinander aus großer Höhe in den Geiranger Fjord hinab.
   Der Sage nach wurde das Angebot des gegenüberliegenden "Freiers" [Friaren] von allen Schwestern abgelehnt,
   worauf er zur Flasche griff, die nun zwischen seinen beiden Wasserfällen sichtbar ist.

[bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken]

AIDA · Das Clubschiff ist eine Marke der Reederei AIDA Cruises, German Branch of Costa Crociere S.p.A.
Die Marke AIDA sowie das zugehörige Logo werden auf dieser Seite ausschließlich zu Kennzeichnungszwecken verwendet.
AIDA.vech.de ist eine private nicht-kommerzielle Fanseite und steht in keiner Verbindung mit der Reederei AIDA Cruises.
Alle von uns selbst erstellten Inhalte (Fotos, Grafiken und Texte) auf AIDA.vech.de unterliegen dem Copyright. ©vech
Nach oben. vech.de · HOME AIDA.vech.de · HOME

weiter >>>HOME<<< zurück