Bonaire
Bonaire
 Kralendijk



Bonaire
08.03.2005  ~  Kralendijk

Bonaire erreichten wir erst gegen 11 Uhr morgens.
Das Einlaufen in den Hafen, und die Vorbeifahrt an Klein-Bonaire wurden von der Animation kommentiert.
Schon beim Anlegen in Kralendjik sticht einem die wunderschöne türkisblaue Farbe des Wassers ins Auge.
Direkt neben dem Anleger kann man baden und schnorcheln gehen. Die bunten Fische tummeln sich in Scharen.
und mittendrin die AIDA, WAHNSINN. Der wahrscheinlich schönste "Hafen" der Welt.
Vormittags waren wir zu fuß in der Stadt unterwegs.
Die Einkaufsstrasse bietet einige hübsche kleine Geschäftchen, die in karibischen Farben bemalt sind.
Geckos findet man auf der Insel überall, in allen Grössen und Farben, aber man muß schnell sein für ein Foto ;-) Für den nachmittag haben wir uns spontan noch einer Inselrundfahrt angeschlossen.
Mit einem alten Schulbus (der kurz zuvor noch Schüler nach hause gefahren hatte) und einen super Reiseführer machten wir uns auf in ca. 4 Stunden die komplette Insel zu erkunden.
Bonaire ist ein Paradies für Taucher und Schnochler, allerdings mit sehr teuren Übernachtungs- und hohen Grundstückpreisen.
Wir fuhren zuerst die Küste nordwärts vorbei an ausgewaschenen Korallenfelsen, wunderschöner Natur und vielen Tieren.
In letzter Zeit hatte es in Bonaire recht häufig geregnet und das Land erstrahlte in einem satten Grün.
Das Ende der Tour brachte uns in den Süden, zu den Salzbergen und den Sklavenhäuschen.
Bonaire ist sehr "korallisch", und viele Strände bestehen nur aus kleinen Korallen, vom Wasser oft schon ganz glatt gewaschen. Gegen 18 Uhr brachte uns der Bus wieder zum Schiff. Wirklich schade daß der Tag so schnell vorüber ging, Bonaire ist eigentlich viel zu schön für nur 1 Tag.
Nach einem wie immer leckeren Abendessen erwartete uns im Theater die Show "Book of Secrets" ...

[bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken]


AIDA · Das Clubschiff ist eine Marke der Reederei AIDA Cruises, German Branch of Costa Crociere S.p.A.
Die Marke AIDA sowie das zugehörige Logo werden auf dieser Seite ausschließlich zu Kennzeichnungszwecken verwendet.
AIDA.vech.de ist eine private nicht-kommerzielle Fanseite und steht in keiner Verbindung mit der Reederei AIDA Cruises.
Alle von uns selbst erstellten Inhalte (Fotos, Grafiken und Texte) auf AIDA.vech.de unterliegen dem Copyright. ©vech
Nach oben. vech.de · HOME AIDA.vech.de · HOME

weiter >>>HOME<<< zurück