St. Maarten
St. Maarten
 Philipsburg





VIDEO
zum Video >>>
Landung am
Maho Beach
St. Maarten
 05.03.2007  ~  Philipsburg  ~  Maho Beach

Trotz Antibiotika hat Vera morgens schon 39°C Fieber :-( so ein Mist ...
Vera hat noch nichtmal Appetit auf Frühstück, ihr ist kalt und sie schleppt sich erstmal zurück ins Bett :-(
Gegen halb 10, diverse Medikamente später, geht's ihr gottseidank etwas besser und wir gehen von Bord.
Wir liegen am Pier mit der Serenade of the Seas, der Constellation und der Maasdam.
Ganz klein und verloren kommt man sich vor, zwischen diesen riesigen "Häuser Fassaden". Wir shoppen erst ein wenig in Philipsburg und wollen danach zum Maho Beach fahren, was sich schwieriger gestaltet als gedacht. Es ist Rush Hour auf der Insel (wie fast den ganzen Tag) ... da der Taxipreis fix pro Strecke und nicht nach Fahrzeit berechnet wird, will uns kein Taxifahrer dort hinfahren. Nach dem 10ten Versuch finden wir dann endlich doch einen Fahrer, der sich "opfert" und uns trotz des "starken" Verkehrs zum Maho Beach fährt. Seit Jahren wolten wir schon so gerne mal herkommen und jetzt live hier zu sein ist unbeschreiblich. Der Strand liegt direkt in der Einflugschneise des Intl. Princess Juliana Airports. An einem Surfbrett, an der Sunset Beach Bar, werden jeden Tag die aktuellen "Arrivals" aufgeschrieben. Wir sehen viele kleine und drei große Maschinen landen. Ein unglaubliches Gefühl wenn so ein Riese auf einen zukommt und man ihn fast von unten anfassen könnte.
Trotz Krankheit wohl ein absolutes Highlight der Reise. :-)
Die anderen sind auch hier am Strand, und wir fahren zu acht zurück zum Schiff. Abends gehen wir beide wieder auf Deck 3, bei Chris fängt es auch schon an mit Halsschmerzen und Vera hat schon wieder Fieber. Das Abendessen fällt sehr spärlich aus, und Vera geht direkt und ohne Bingo :-( schlafen.
St. Maarten und vorallem das Plane-Spotting am Maho Beach war wirklich super schön und wir werden hoffentlich noch mal herkommen irgendwann.
Den Titel "The Friendly Island" sollte man allerdings streichen ;-) ... auf keiner anderen Karibik Insel haben wir bisher soviele unfreundliche Leute getroffen.


[bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken] [bitte anklicken]



Am Maho Beach bei der Landung einer Air France Maschine



Zum Anschauen bitte Ton einschalten und den Startbutton anklicken!


AIDA · Das Clubschiff ist eine Marke der Reederei AIDA Cruises - German Branch of Società di Crociere Mercurio S.r.l.
Die Marke AIDA sowie das zugehörige Logo werden auf dieser Seite ausschließlich zu Kennzeichnungszwecken verwendet.
www.pooldeck.de ist eine private nicht-kommerzielle Fanseite und steht in keiner Verbindung mit der Reederei AIDA Cruises.
Alle von uns selbst erstellten Inhalte (Fotos, Grafiken, Videos und Texte) auf www.pooldeck.de unterliegen dem Copyright. ©vech

Nach oben. vech.de · HOME www.pooldeck.de · HOME